Wissenstest und FJLA Gold

Am Samstag den 19. Oktober 2019 fand im Feuerwehrhaus Hinzenbach wieder der jährliche Wissenstest statt. Dabei geht es um Feuerwehrgerätschaften, Dienstgrade, Kommunikationsmittel, Gefährliche Stoffe, Knotenkunde, Stationen mit allgemeinem Wissen in Erster Hilfe oder Vorbeugendem Brandschutz. Von der Feuerwehr Aschach/Donau stellten sich insgesamt 6 Jugendliche in den Stufen Bronze und Gold dieser Herausforderung.

Das wochenlange lernen hat sich bezahlt gemacht und nach stundenlanger intensiver Prüfung konnten auch heuer wieder alle Jugendlichen das verdiente Abzeichen entgegennehmen.

Neben dem Wissenstest stand auch noch das FJLA Gold auf dem Programm, dieser Bewerb soll die Jugendlichen auf den Aktivstand vorbereiten. Dabei mussten die Jugendlichen das Absichern von Unfallstellen, Allgemeinwissen, Kuppeln von Saugleitungen, Gerätekunde und Erste Hilfe meistern.
Von der Feuerwehr Aschach/Donau bewältigte das Maximilian Heger mit Bravour.

Diese tollen Leistungen zeigen, welch guten Ausbildungsstand unsere jungen Kameraden aufweisen und wir können sehr stolz auf unsere Jugendgruppe sein.