Abenteuer am Wasser

Eine gänzlich andere Welt - obwohl direkt vor unserer Haustüre - konnten einige Kameraden der Wasserwehrgruppe Aschach am 11. August erleben. Eine Kanutour auf der Aschach zeigte Ihnen dabei eine gänzlich andere Perspektive dieses Gewässers. Einige Staustufen gab es zu überwinden und auch einige natürliche Barrieren - von Stürmen umgeworfene Bäume - mussten überwunden werden. Der Lohn dafür war Natur pur und ein lustiges kameradschaftliches Erlebnis am Wasser. Die warmen Wassertemperaturen wurden dabei natürlich auch gerne ausgenutzt.

Baum über Straße Richtung Kaiserau

Baum über Straße Richtung Kaiserau

Nach den heftigen Unwettern am 28. Juli wurde die FF Aschach um 17:26 Uhr zur Beseitigung eines Baumes auf der Straße Richtung Kaiserau alarmiert. Der Baum wurde von der Besatzung des LFB mit einer Motorsäge entfernt und nach rund einer Stunde Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Brennender Abfallbehälter

Am Abend des 08. Juli wurde die FF Aschach zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass ein Abfallbehälter in Brand geraten war. Durch die schnelle Detektierung des Brandes durch die Brandmeldeanlage und durch das rasche Eingreifen der FF Aschach/Donau konnten weitere Schäden verhindert werden. Insgesamt standen 20 Mann rund eine Stunde im Einsatz.

Fackelzug auf der Donau

Fackelzug auf der Donau

Anlässlich der Feierlichkeiten zu 500 Jahren Marktwappen Aschach wurde am späten Abend des 7. Juli 2012 ein Fackelzug mit eindrucksvollem Feuerwerk auf der Donau veranstaltet. Rund 400 schwimmende Fackeln und 18 beleuchtete Zillen verwandelten die Donau in ein stimmungsvolles Lichtermeer und sorgten für begeisterte Besucher.

Baum über Straße Richtung Kaiserau

Baum über Straße Richtung Kaiserau

Nach den heftigen Unwettern am 06. Juli wurde die FF Aschach um 18:30 Uhr zur Beseitigung eines Baumes auf der Straße Richtung Kaiserau alarmiert. Der Baum wurde von der Besatzung des LFB mit einer Motorsäge entfernt und um 20:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Saisonabschluss der Feuerwehrjugend

Saisonabschluss der Feuerwehrjugend

Zum Saisonabschluss der Jugendgruppe am 30. Juni stand ein Ausflug mit dem Arbeitsboot der Aschacher Feuerwehr am Programm. Im abgelaufenen Jahr konnten die zehn Jungfeuerwehrmänner die vielen Facetten des Feuerwehrwesens kennenlernen.

Löschwasserförderung Sommerberg

Löschwasserförderung Sommerberg

Bei Temperaturen von rund 30° Celsius stand für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aschach/Donau das Thema Wasserförderung über lange Wegstrecken am Programm. Angenommen wurde ein Löschwasserbedarf von 800 l/min bei einem Brand am Sommerberg.

Beseitigung einer Ölspur

Gemeinsam mit den Feuerwehren Hartkirchen, Pupping und Eferding wurde die FF Aschach/Donau am Nachmittag des 19. Juni 2012 alarmiert. Grund für den Einsatz dieser 4 Feuerwehren war eine Ölspur von Eferding bis nach Aschach. Diese wurde durch umgestürzte Pflanzenöl-Kanister auf der Ladefläche eines LKWs verursacht. Von der FF Aschach wurde die Ölspur in unserem Bereich gebunden und die Ladefläche des LKWs gesäubert. Nach 2:30 Stunden schweißtreibender Arbeit konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Spitzenerfolge bei Wasserwehrlandesbewerb

Spitzenerfolge bei Wasserwehrlandesbewerb

Beim 51. Oö. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Landshaag vom 15.06.2012 bis 16.06.2012 konnten die Zillenfahrer der FF Aschach an der Donau wieder eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellen. „Bei strahlend schönem Wetter erbrachten die 23 Zillenbesatzungen aus Aschach wieder Top-Leistungen“ ist ABI Franz Paschinger, Kommandant der FF Aschach zufrieden. 8 erworbene Leistungsabzeichen (4 Bronze und 4 Silber) und einige TOP Platzierungen bestätigen das. Auch Bürgermeister Ing. Fritz Knierzinger war sichtlich stolz auf „seine“ Wasserwehr. Insgesamt nahmen fast 1000 Zillenbesatzungen an dem Bewerb teil.

Polizeimusikkonzert im AVZ Aschach

Polizeimusikkonzert im AVZ Aschach

Anlässlich der Feierlichkeiten zu 500 Jahre Wappen des Marktes Aschach organisierte die FF Aschach/Donau am 6. Juni ein Konzert der Polizeimusik Oberösterreich. ABI Franz Paschinger konnte neben Vertretern der Polizei, der Feuerwehr und der Politik auch rund 300 Gäste im ausverkauften Aschacher Veranstaltungszentrum begrüßen.