Unwetter über Aschach

Unwetter über Aschach

Auch in Aschach hat das Unwetter am 25.06.2016 seine Spuren hinterlassen. Kleine Bäche wurden durch die starken Regenfälle zu reißenden Flüssen und forderten die Aschacher Einsatzkräfte.

Wasserwehr-Landesbewerb

Wasserwehr-Landesbewerb

Einen wiederum tollen Erfolg konnte die FF Aschach beim diesjährigen Landeswasserwehr Leistungsbewerb in Schärding absolvieren. Platz 3 in Bronze (Klasse B), Platz 4 in Silber (Klasse A), sowie zwei siebte Plätze in Bronze (Klasse A) und Silber (Meister). Die Zillenbesatzungen der FF Aschach konnten diese wirklich sehr guten Platzierungen trotz der extremen Wasserbedingungen erreichen. Der durch die Hochwassersituation am Inn geprägte Bewerb war rundum ein toller Event für die gesamte Mannschaft der Wasserwehr. Gratulation auch an unsere Nachbar Feuerwehr Landshaag zum verdienten Sieg in der Mannschaftswertung.

Täuschungsalarm einer Brandmeldeanlage

Am Muttertag dem 8. Mai 2016 um 12:35 Uhr wurde die FF Aschach zu einem Brandmeldealarm in einem Aschacher Betrieb alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Somit konnte der Einsatz rasch wieder beendet werden.

Ölspur nach technischem Defekt

Ölspur nach technischem Defekt

Am 7. Mai 2016 wurde die FF Aschach um 11:46 Uhr zu einer Ölspur auf der B131 alarmiert. Bei einem Fahrzeug kam es zu einem Diesel-Austritt. Der Lenker bemerkte den Austritt relativ rasch und alarmierte die Feuerwehr Aschach.

Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" in Gold

Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" in Gold

Am 20. Februar 2016 stellten sich nach wochenlanger Vorbereitung zwei Gruppen der FF Aschach an der Donau der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“. Die zwei Gruppen traten als erste im Bezirk Eferding nach den neuen Bestimmungen in der höchsten Stufe Gold an.

Leistungsprüfung technische Hilfeleistung in Silber

Leistungsprüfung technische Hilfeleistung in Silber

Am Samstag den 6. Februar 2016 stellte sich eine Gruppe der FF Aschach/Donau der Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ in Silber. Hierbei konnten die freiwilligen Einsatzkräfte wieder den hervorragenden Ausbildungsstand der Aschacher Feuerwehr unter Beweis stellen.

Täuschungsalarm einer Brandmeldeanlage

Am 8. Februar wurde die FF Aschach/Donau um 15:00 Uhr zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Da von den Einsatzkräften keine Tätigkeiten erforderlich waren konnte die Einsatzbereitschaft innerhalb kurzer Zeit wieder hergestellt werden.

Ausflug zum Flughafen in Linz

Ausflug zum Flughafen in Linz

Am 20. Jänner 2016 besuchte die FF Aschach/Donau auf Einladung des Aschacher Feuerwehrmannes Andreas Binder den Blue Danube Airport in Linz. Im Rahmen einer ausgedehnten Führung konnte der Flughafen und insbesondere die feuerwehrtechnische Ausstattung besichtigt werden.

Täuschungsalarm einer Brandmeldeanlage

Am 19. Jänner wurde die FF Aschach/Donau um 10:26 Uhr zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch festgestellt werden, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Da von den Einsatzkräften keine Tätigkeiten erforderlich waren konnte die Einsatzbereitschaft innerhalb kurzer Zeit wieder hergestellt werden.

Brand in Industriebetrieb

Brand in Industriebetrieb

Am 15. Jänner 2016 um 21:27 Uhr wurde die FF Aschach/Donau zum ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. Einsatzgrund war in diesem Fall ein Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb.