Wasserwehr Landesbewerb Überackern

Wasserwehr Landesbewerb Überackern

Die Feuerwehr Aschach war am diesjährigen Landesbewerb in Überackern mit jeweils 4 Zillen in Bronze, Silber und Einer vertreten. Mit einem Abzeichen in Bronze, zwei Qualifizierungen für den Bundesbewerb und einer guten Mannschaftswertung war der Bewerb ein toller Erfolg für unsere Wehr.

Unwettereinsatz

Bedingt durch die anhaltenden starken Regenfälle wurde die FF Aschach an der Donau am Montag, 08.06.2015 um 23:15 Uhr zu einer Hilfeleistung bei einem Einfamilienhaus unter dem Stichwort „Überflutung“ gerufen.

Personenrettung aus der Donau

Personenrettung aus der Donau

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 28. Mai 2015 eine Übung zum Thema Personenrettung aus der Donau statt. Nach dem Einsetzen des Arbeitsbootes in die Donau wurden verschiedenste Situationen geübt. So zeigten die Einsatzkräfte z.B. ihr Können bei der Rettung einer in der Donau treibenden oder über Bord gegangenen Person.

Pfingstlager der Feuerwehrjugend

Pfingstlager der Feuerwehrjugend

Am Pfingstwochenende fand vom 22. – 24. Mai 2015 das Pfingstlager der Feuerwehrjugend Aschach statt. Bei traditionellem Regenwetter übernachteten die neun Jugendfeuerwehrmänner und drei Betreuer regengeschützt in einem Zelt in der Schopperhalle in Aschach.

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage

Am 23. Mai 2015 wurde die FF Aschach um 21:00 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde kein Brand festgestellt. Die Einsatzbereitschaft konnte um 21:19 Uhr wiederhergestellt werden.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Am 04.05.2015 wurde die FF Aschach/Donau um 06:23 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Von den Einsatzkräften wurde die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn gereinigt. Nach Abschluss der Aufräumarbeiten konnte die Einsatzbereitschaft um 09:28 Uhr wiederhergestellt werden.

Fehlalarm einer Brandmeldeanlage

Am Muttertag wurde die FF Aschach am 10.05.2015 um 09:47 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde kein Brand festegestellt. Die Einsatzbereitschaft konnte um 10:23 Uhr wiederhergestellt werden.

Übung im Alten- und Pflegeheim Hartkirchen

Übung im Alten- und Pflegeheim Hartkirchen

Vor der Eröffnung des neuen Alten- und Pflegeheims in Hartkirchen wurde am 30. April 2015 eine groß angelegte Übung abgehalten. Die FF Aschach/Donau ist in Hartkirchen in der Alarmstufe 2 eingeteilt und rückt im Ernstfall mit zwei Löschfahrzeugen und dem Atemschutzfahrzeug zum Einsatzort aus.