Jahresbericht 2003 als PDF zum Download

<p>Der Jahresbericht befindet sich unter dem Menüpunkt Archiv.</p> <p>Direkter Link:</p> <p><A href="http://webs.4steps2web.net/feuerwehr/uploads/Jahresbericht2003.pdf">http://webs.4steps2web.net/feuerwehr/uploads/Jahresbericht2003.pdf</A>

136. Jahresvollversammlung der FF-Aschach

<p><A href="http://webs.4steps2web.net/feuerwehr/uploads/Jahresbericht2003.pdf">Jahresbericht als PDF</A>&nbsp;(710 kb)</p> <p>Tagesordnungspunkte der 136. Jahresvollversammlung der FF Aschach/Donau:

Terminübersicht 2004 (PDF)

<p><A href="http://webs.4steps2web.net/feuerwehr/uploads/Termin%fcbersicht_2004.pdf">hier gehts zur Terminübersicht 2004 (PDF) zum Ausdrucken</A></p>

Feuerwehrmeisterschaft Eisstockschießen

<p>um 16 Uhr begann die interne Feuerwehrmeisterschaft im Eisstockschießen am Greiter See. Mit 10 Gruppen wurde ein interessantes Turnier ausgetragen, da die Mannschaften zusammengelost wurden. Nachfolgend die Rangliste.

Glimmbrand Agrana (Trockner)

<p>Um kurz vor 12 Uhr wurden wir zur Firma Agrana gerufen. Im Abkühlbereich des Trockners hatte sich ein Glimmbrand entwickelt. Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr wurde beschlossen, den Glimmbrand im Abkühlbereich des Trockners durch Einsatz von Schaum zu ersticken. Nach Flutung des Kühlers wurde das noch immer leicht glosende Material, daß sich durch die Hitzeeinwirkung zu einer sehr festen Masse verbunden hatte mittels Schaber und Schlagwerkzeugen aus dem Kühler entfernt und abtransportiert.

Glimmbrand auf Frachtschiff

<p>Am Montag vormittag wurden wir zu einem Glimmbrand auf einem mit Sojaschrot beladenen Frachtschiff gerufen. Der Brand dürfte bereits seit einigen Tagen unbemerkt geglimmt haben. Durch die große Menge an Ladegut (über 1000 Tonnen) wurde beschlossen, den glimmenden Teil mittels Bagger abzutragen und entsprechend zu entsorgen. Es wurden ca. 110 Tonnen Sojaschrot abgetragen.

Verteilerbrand

<p>Am 27. Dezember kurz nach 12 Uhr&nbsp;wurden wir zu einem Trafobrand in einem Aschacher Industriebetrieb alarmiert. Zusätzlich zu unserer Feuerwehr wurde die FF Landshaag sowie FF Hartkirchen alarmiert.

Taucherweihnacht 2003

<p>die traditionelle Taucherweihnacht fand heuer wiederum sehr guten Anklang. Viele Besucher wohnten der feierlichen Versenkung des beleuchteten Christbaums bei.&nbsp; <p></p>Wir gedenken mit diesem Brauch, bei dem ein beleuchteter Weihnachtsbaum in der Donau versenkt wird all denjenigen, die im Wasser umgekommen sind. <p>&nbsp;