Brandalarm (Holzabfälle)

Nach Holzarbeiten wurde im Bereich Kaiserau ein Reisighaufen entzündet. Durch die starke Rauchentwicklung wurde von Spaziergängern die Feuerwehr alarmiert. Wir waren mit 13 Mann TLF+LFB-A im Einsatz.

Eistauchen am Feldkirchner Badesee

Auch heuer wieder organisierte die Betriebsfeuerwehr der VOEST eine Eistauchübung in den Feldkirchner Badeseen. Unser Feuerwehr war mit einen Taucher und dem Stützpunktleiter vertreten. Es nahmen Tauchergruppen der BF Linz, ESG und VOEST, weiters Mitglieder der FF Eferding und St. Georgen teil. Auch unser Gemeindearzt Dr. Alfed Wassermair nahm an dieser Übung teil. Die meisten Taucher verwendeten Trockentauchanzüge, um die Kälte nicht so zu spüren. Beim Eistauchen werden die Taucher miteinander mit Leinen verbunden, und mit einer weiteren Leine gesichert. Da es sonst zu gefährlich wäre. Der Leinenmann gibt den Tauchern Leine oder gibt Signale wenn es wieder Zeit wird umzukehren. Man könnte sonst nicht mehr zurückfinden.

Abschuss des Silvesterfeuerwerks

In der Silvesternacht wurde der Abschuss des Aschacher-Silvesterfeuerwerk durch unsere Sprengbefugten durchgeführt. Die Sicherung des Abschussplatzes an der Schiffsanlegestelle wurde von einigen unserer Kameraden durchgeführt. Anschliessen wurde das neue Jahr kräftig im Zelt der Aschacher "Pizza-Boys" gefeiert.

Brand eines Ölfasses, Werkstätte Agrana

Durch Funkenflug bei Arbeiten mit einer Flex fing ein Altölfaß in der Werkstätte der Firma Agrana Brand. Dank des raschen Eingreifens eines Feuerwehrmannes, der in dieser Firma arbeitet konnte eine rasche Brandausbreitung verhindert werden. Bei Eintreffen unserer Fahrzeuge wurde unter Einsatz von schwerem Atemschutz der verbliebene Brandherd rasch gelöscht. Im Einsatz waren etwa 20 Mann der FF Aschach mit TLF, LFB-A, ATEM.

Verkehrsunfall Aschach/Donau

Direkt im Ortskern von Aschach passierte in den Morgenstunden des 22.9. ein spektakulärer Unfall. Ein in Richtung Markt fahrender PKW-Lenker dürfte durch Übermüdung kurz eingeschlafen sein und fuhr auf ein geparktes Auto Frontal von Hinten auf. Das geparkte Auto fuhr in Folge an einem Baum an. Die FF-Aschach half bei der Bergung der Fahrzeuge und reinigte die durch Diesel verschmutzte Strasse. 9 Mann

Radrennen mit Etappenziel in Aschach

16 Mann waren beim Radrennen mit Zieleinfahrt im Ortskern von Aschach im Einsatz. Ziel war die Sicherung der Einfahrtsstrecke sowie die Parkplatzeinweisung der Begleitfahrzeuge.

Bauernhausbrand Hartkirchen/Stroheim

Weithin ins Eferdinger Becken sichtbar war am 16. 8. der Brand eines Landwirtschaftlichen Anwesens über der Ruine Schaumburg (Gem. Hartkirchen). Der Brand entstand durch einen Halogenstrahler der nicht ausgeschaltet wurde. Das Wirtschaftsgebäude wurde komplett zerstört. Im Einsatz waren von unserer Wehr TLF-LFB-KDO-Atem mit 22 Mann

Starkstomleitung abgerissen

Durch ein starkes Gewitter mit Sturm riß eine Starkstromleitung und fiel zu Boden. Durch den immer noch fließenden Starkstrom entwickelte sich ein weitleuchtender Lichtbogen. Wir übernahmen mit 21 Personen die Absicherung der Unfallstelle bis der Strom nach etwa 1 1/2 Stunden abgedreht werden konnte.